ISWA Weltkongress 2019 in Bilbao

Der diesjährige Weltkongress fand von 7.  9. Oktober 2019 in Bilbao (Spanien) statt. Rund 1.500 Personen nahmen am diesjährigen Weltkongress teil. Auch Präsidentin Dr. Martina Ableidinger nahm für ISWA Austria an der General Assembly und dem National Member Meeting im Vorfeld der Konferenz teil.

Die jeweiligen Tagungsblöcke widmeten sich heuer den Themen „Plastik­verschmutzung der Meere“, „Recycling“, „Kreislaufwirtschaft und  „Beschäftigung“ sowie „Kommunikations- und Sozialfragen“. Zudem wurde die Diskussion über „Industrie 4.0 und ihre Auswirkungen auf die Abfallwirtschaft“, das „Recycling von Elektronikschrott“, die „Entsorgung von Bio - und Lebensmittelabfällen“, die „Wiederverwendung und das Recycling von Textilabfällen“ sowie die „Situation der Abfallwirtschaft in Entwicklungsländern geführt und internationale Kooperationsprogramme vorgestellt. Erfahren Sie mehr unter www.iswa2019.org

ISWA Austria förderte wieder die Teilnahme von WissenschafterInnen an österreichischen Universitäten und Fachhochschulen am ISWA Weltkongress 2019. Insgesamt konnte so die Teilnahme von vier jungen Expertinnen aus Österreich finanziell unterstützt werden.

zurück zur Übersicht