ISWA Study Tour

Von 21. bis 26 September 2014 fand erstmals die “Study Tour on Collection, Sorting & Recycling” statt. Die bisher bereits in den Jahren 2011 und 2012 angebotene “Study Tour on Separate Collection” wurde damit um den Aspekt der Sortierung und der anschließenden Recyclingprozesse erweitert.
Die Tour hat breites, inter­nationales Interesse hervor­gerufen: An der Tour nahmen 21 Teilnehmer aus 12 unter­schiedlichen Ländern teil, wobei Teilnehmer aus jedem Kontinent der Erde vertreten waren.

Die Teilnehmer konnten somit auf Basis der österreichischen Erfahr­ungen in der getrennten Sammlung und Verwertung auch die welt­weiten Erfahrungen unter­einander austauschen. Ein Aspekt der von den Teilnehmern sehr geschätzt wurde.
Die Study Tour wurde federführend von DI Michael Merstallinger von TB Hauer organisiert und geleitet.

Bilder zur ISWA Study Tour

zurück zur Übersicht