ISWA Study Tour

Mittlerweile ein Fixpunkt im ISWA Veranstaltungskalender ist die ISWA Study Tour „Waste to Energy“. Diese Study Tour wird inzwischen traditionell Ende Juni durchgeführt.
Diesmal wurde die Tour erstmals in zwei Modulen angeboten.
Im ersten Modul, vom 21. - 26. Juni 2015, wurden 7 Anlagen in Österreich, Tschechien und Ungarn besucht. Im zweiten Modul, vom 27. Juni – 1. Juli 2015, konnten 9 weitere Anlagen in Österreich besichtigt werden. Zwischen den Anlagenbesichtigungen wurden erneut Fachvorträge gehalten, um die Hintergründe zur thermischen Abfallverwertung möglichst umfassend darstellen zu können.
Die zwei Module konnten gemeinsam oder getrennt voneinander belegt werden. Beide Module waren mit 28 (Modul 1) bzw. 18 TeilnehmerInnen (Modul 2) wieder sehr gut gebucht.
Die Study Tour wurde erneut unter der professionellen Leitung von ISWA Austria Mitglied DI Franz Neubacher durchgeführt.

zurück zur Übersicht