Übergabe des ISWA Austria Stipendiums 2019/20

Im Zuge der Recy&DepoTech 2018 in Leoben erfolgte am 7. November 2018 die feierliche Übergabe des ISWA Austria Stipendiums 2019/20 durch Präsientin Dr. Martina Ableidinger (MA 48) und Vizepräsidentin Univ.-Prof. Marion Huber-Humer (BOKU Wien).

Unter der Leitung von Frau Prof. Huber-Humer berwertete eine siebenköpfige Fachjury insgesamt fünf eingereichte wissenschaftliche Arbeiten österreichsicher Universitäten und Fachhochschulen zu den Themen Abfallwirtschaft und Ökodesign.

Als diesjähriger Sieger ging Herr Dr. Florian Part (BOKU Wien) für seine Dissertation und Forschungen zum Verhalten von Nanopartikel in der Abfallwirtschaft hervor. Stellvertretend für Florian Part empfing sein wissenschaftlicher Kollege DI Johannes Mayerhofer (ebenfalls BOKU Wien) das Stipendium.

Florian Part erhält eine zweijährige Studentenmitgliedschaft bei ISWA, eine einmalige finanzielle Unterstützung in der Höhe von € 1.000,- und einen Reisekostenzuschuss für seine Teilnahme an ISWA Working Groups und Veranstaltungen in der Höhe von € 2.000,-.

Bilder des ISWA Austria Stipendiums 2019/20

zurück zur Übersicht